Höchste Entwicklungs­kompetenz.
Für Ihre Geschäftsentwicklung.

Neue Produkte auf den Markt zu bringen ist oftmals mit langwierigen bürokratischen Aufwänden verbunden. Um Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zu internationalen Zielmärkten zu ermöglichen, bieten wir Rundum-Sorglos-Lizenzmodelle für hochwertige Wirkstoffpflaster aus unserer eigenen Entwicklung.

Lizenzmodelle, die schnelles Wachstum zulassen

Als verlässlicher Partner renommierter Pharmaunternehmen bieten wir unseren Auftraggebern ein Komplettpaket zur Lizenzierung unserer Wirkstoffpflaster. Wir vergeben Lizenzen für die Vermarktung unserer Produkte in den Regionen, in denen unsere Arzneimittel bereits zugelassen sind. Dabei sind aktuelle Produktentwicklungen aus unserer Pipeline noch nicht berücksichtigt. Während unsere Partner die Wirkstoffpflaster in Zielmärkten selbst vermarkten, stellen wir die Produkte her und regeln als Rechteinhaber weiterhin patentrechtliche und regulatorische Aspekte.

Unser Leistungsspektrum beim Lizenzgeschäft:

  • Bereitstellung von zugelassen Produkten
  • Dossiers für weltweite Einreichungen auf Basis des EU-Dossiers
  • Herstellung von qualitativ hochwertigen Arzneimitteln an hochmodernen Produktionslinien
  • Marktgerechte Verpackung von Produkten dank Verpackungslinien mit hoher Leistungsfähigkeit
  • Nachhaltiges Life Cycle Management durch kontinuierliche Zulassungspflege und beständige Prozessverbesserungen

Produkte zur Lizenzierung

Hier finden Sie Produkte, die Sie derzeit aus dem Portfolio von Luye Pharma lizenzieren können. Wenn Sie Interesse an weiteren Formulierungen haben, freuen wir uns über Ihre Anfrage. Entweder befindet sich Ihr Wunschprodukt bereits in unserer Entwicklung oder wir finden gemeinsam ein Modell zur Kooperation im Rahmen unserer Lohnentwicklungsaktivitäten.

Buprenorphin

  • Indikation: Mäßig starke bis starke Tumorschmerzen und starke Schmerzen bei ungenügender Wirksamkeit nicht-opioider Schmerzmittel
  • Dosierungsstärke: 35; 52,5 und 70 μg/h
  • Applikationsdauer: 3 Tage

Fentanyl

  • Indikation: Starke chronische Schmerzen, die eine kontinuierliche Langzeitanwendung von Opioiden erfordern
  • Dosierungsstärke: 12,5; 25; 50; 75 und 100 μg/h
  • Applikationsdauer: 3 Tage

Rivastigmin

  • Indikation: Leichte und mittelschwere Demenz aufgrund Alzheimer- und Parkinsonerkrankungen
  • Dosierungsstärke: 4,6mg/24h; 9,5mg/24h und 13,3mg/24h
  • Applikationsdauer: 1 Tag

Hinweis: Die hier erwähnten Produkte sind in Ländern verfügbar, in denen ihr Verkauf mit Rechten Dritter vereinbar ist.